Thermoformen

Das Thermoformen oder Warmformen ist ein Verfahren zur Umformung thermoplastischer Kunststoffe unter Wärmeeinwirkung mit Hilfe von Druckluft. Diese schnelle, bewährte Technik wird für die Herstellung von PVC-Fittings und Straßenabläufen für Rohrleistungssysteme genutzt.

Kurz gesagt, Thermoformen bedeutet Erwärmen und Formen von extrudierten PVC-Rohren und -Platten. Mit Druckluft wird der Kunststoff in einer modularen Form geformt und es können Produkte (Fittings und Verbindungsstücke) in einer Vielzahl von Rohrklassen, Farben und Kunststoffzusammensetzungen hergestellt werden.

Seit 1962 haben wir als BT Nyloplast das Thermoformen weiterentwickelt und diese Bemühungen haben zur heutigen hochwertigen und bewährten Produktionstechnologie geführt. Mit dieser Technik wird eine äußerst präzise Prozesssteuerung sowie absolute Reproduzierbarkeit ermöglicht. Diese Technik kommt in unserer Fertigungsstätte in `s-Gravendeel (Niederlande) zum Einsatz.